Ein Tag im Comexio Smart Home

7.00 Uhr

Der Wecker klingelt. Die Jalousien öffnen sich mit den ersten Sonnenstrahlen. Im Bad ist es angenehm warm.

Frau im Bett

8.15 Uhr

Gut gelaunt verlassen Sie Ihr Haus,

mit einem Knopfdruck schalten Sie die komplette Beleuchtung und alle gewünschten Geräte aus. Per Smartphone öffnen und schließen Sie das Garagentor.

Ihr Haus erkennt nun, dass es alleine ist und passt auf sich auf: Bewegungs­melder, Tür- und Fensterkontakte werden aktiv. Die Außenbeschattung wird je nach Bedarf eingestellt. Sie schützt die Fenster vor Regen und je nach Raumtemperatur regelt sie den Lichteinfall. Die Heizung regelt sich herunter um Energie zu sparen.

Frau im Bett

16:00 Uhr

Ihr Haus erwartet Sie zum Feierabend. Die Heizung wird hoch geregelt um Ihre Wohlfühltemperatur bei Eintreffen erreicht zu haben. Auch von unterwegs aus lässt sich die Heizung per Smartphone steuern, sollten Sie früher als geplant nach Hause kommen.

Zimmer

17:00 Uhr

Sie kommen nach Hause, die Hofeinfahrt ist beleuchtet und zum Empfang schaltet sich das Licht im Flur an.

18:00 Uhr

Zeit zum Wohlfühlen. Lichtfarbe und Intensität passen sich dem Abend an. Die Wohnzimmerbeleuchtung wird gedimmt, störende Lampen, die sich im Fernseher spiegeln werden ausgeschaltet.

Garten

19:00 Uhr

Nach Sonnenuntergang werden alle Jalousien herunter gefahren. Die Gartenbeleuchtung schaltet sich ein.

20:00 Uhr

Das Bad ist wieder warm, das Schlafzimmer optimal temperiert. Die automatische Bewässerung versorgt noch kurz Ihre Pflanzen.

Frau am Laptop

22:00 Uhr

Das Haus geht mit Ihnen schlafen, schaltet das Licht, Gartenbeleuchtung und andere Geräte aus. Trotzdem bleibt es wachsam und passt mit Bewegungssensoren und Tür- und Fensterkontakten auf Sie auf…

Zimmer