Wir haben festgestellt, dass viele Anlagen mittlerweile aus mehreren IO-Servern im Netzwerk bestehen, die unterschiedliche Anwendungen abbilden. Viele tun sich jedoch schwer eine Kommunikation zwischen den Geräten herzustellen. Aus diesem Grund ist die Plug&Play Kommunikation zwischen mehreren IO-Servern Hauptthema dieser Software. Natürlich waren wir fleißig und haben viele weitere neue Funktionen implementiert. Weitere Details zu Funktionen könnt Ihr wie gewohnt weiter unten finden.

Da die Software bisher sehr stabil läuft und die Funktionen viele Kunden betreffen, haben wir uns entschieden eine offene Beta zu starten. Jeder der Interesse hat, kann die Beta und die neuen Funktionen testen.

Neue Funktionen der Version Comexio OS 7.3

Comexio Quantum

Benutzer Events im Beschattungs- und Regelungsbaustein umbenennen

In den Einstellungen habt Ihr die Möglichkeit den Benutzer Events eigene Namen zu vergeben.

Ein Info-Tab wurde in der Visualisierung hinzugefügt

Den Info-Tab könnt Ihr nun in jedem Quantum Baustein finden. Alle wichtigen Informationen sind hier nochmal auf einen Blick zusammengefasst. Darüber hinaus kann man in dieser Ansicht „Benutzer Events“ und die Funktion „Abwesend“ direkt aus dem neuen Info-Tab auslösen.

NEU: ON/OFF Modul

Das neue Quantum Modul bietet die Möglichkeit Schaltvorgänge komfortabel über die Regelverwaltung abzubilden. Das Visu Symbol lässt sich derzeit zwischen Beleuchtung, Schuko Steckdose und ON/OFF umschalten. Am Stromeingang kann z.B. der Strommesseingang angeschlossen werden, um den Stromverlauf über die Zeit aufzuzeichnen.

Touchpanel 2G

Das Comexio Touchpanel 2G wird ab der Comexio OS 7.3 vollumfänglich unterstützt. Das Gerät bringt folgende Neuerungen mit sich

  • aus einem ganzen Alublock gefräst
  • Montage durch Magnetbefestigung
  • Anschluss über steckbare Klemmen
  • neue wesentlich schnellere CPU
  • Hintergrundbeleuchtung aus adressierbaren RGB LED´s zur Verwendung von:
    • Effektbeleuchtung
    • Orientierungslicht
    • Klingelsignalisierung
    • Alarmsignalisierung
    • Individuelle Signalisierung
  • Audio Ausgabe zur Verwendung von:
    • Individuellen Klingelsounds
    • Individuellen Alarmsounds
    • Individuelle Meldungen
    • Musikausgabe z.B. Radio (kein Plug&Play und aktuell nur über Umwege)

Globale Datenpunkte: Plug&Play Kommunikation zwischen IO-Servern

Im Mittelpunkt dieser Software steht die Plug and Play Netzwerk-Kommunikation zwischen mehreren IO-Servern. Ab sofort besteht die Möglichkeit, alle Ein- und Ausgänge, Quickbusgeräte, KNX-Datenpunkte, Merker usw. von eines IO-Servers (Slave) auf einem anderem IO-Server (Master) zu benutzen. Dadurch lassen sich große Objekte nun noch einfacher von einem zentralen Server verwalten.

Anbei eine kurze Anleitung wie man dabei vorgeht:

  • Mindestens zwei IO-Server mit unterschiedlichen IP-Adressen im Netzwerk z.B. http://master.local und http://slave.local
  • Man lernt den Slave-Server am Master Server wie gewohnt über das Geräte-Menü an
  • Man wählt den angelernten Slave-Server an und drückt den „Bearbeiten“ Button, stellt die Datenverbindung auf „Datenpunktauswahl, gibt die Administratordaten des Slave-Servers ein und speichert.
  • Nachdem das Gerät erfolgreich umgestellt wurde, kann man die Datenpunkte des IO-Servers und von allen angeschlossenen Geräten in der Logik unter „Globale Datenpunkte“ finden. Dabei werden Datenpunkte von angelernten IO-Server in hellblauer Farbe angezeigt.

Spracheditor

Mit dem Spracheditor können vorhandene oder neue Sprachen bearbeitet werden. Dabei können alle Menüs, Einstellungen, Logikbausteine, Visualisierungsoberfläche etc. komplett übersetzt werden. Dabei ist möglich, alle Übersetzungsstrings auf einmal mit einen Übersetzungstool per copy&paste zu übersetzen. Die Übersetzung kann ex- und importiert werden. Das Übersetzungstool kann unter Einstellungen -> Sprache aufgerufen werden.

Logik & Konstanten

Wir haben die Gelegenheit genutzt, die Sortierung der Kategorien in der Logik umzustrukturieren. Neu hinzugefügt wird die Kategorie „Globale Datenpunkte“, die alle Datenpunkte von weiteren IO-Servern inkl. aller angeschlossenen Geräte im Netzwerk beinhalten. Ebenfalls neu hinzugefügt wurde die Kategorie Konstanten, die eine etwas komfortablere Möglichkeit bietet, mit festen Werten in der Software umzugehen. Eine bessere Übersicht bietet nun auch die neue Unterteilung des IO-Servers in die Bereiche „IO-Server“ (Ausgänge, Eingänge etc.), „Quickbus“ (Multitouch, Motion, DI-Modul) und „Externe Schnittstellen“ (KNX, 1-Wire etc.).

Bekannte Fehler der Comexio OS 7.3 Beta 3

  • Fehlende Info-Tabs in den Zentral-Bausteinen
  • Spracheditor
    • Logikbausteine fehlen
    • Übersetzung nur mit https:// möglich
    • Keine Vorschau möglich
    • Neue Sprache erst nach neu laden der Seite verfügbar
  • AN/AUS Modul
    • Fehlerhafte Skalierung des Stroms

Behobene Fehler und Verbesserungen Comexio OS 7.3 Beta 2

  • Fehlende Info-Tabs wurde ergämzt
  • Verbesserungen Plug&Play Kommunikation
  • Verbeserungen Multiroom

Behobene Fehler Comexio OS 7.3 Beta 3

  • Verbesserungen und Fehlerbehebungen Quantum Regelbaustein
  • Quantum Eventregeln lassen sich aus der Visualisierung schalten
  • Quantum On/Off Fehlerbehebungen und Hilfetext hinzugefügt
  • Quantum On/Off Leistunganzeige in der Timeline hinzugefügt (umschaltbar)
  • Problembehebungen Webserver

Downloadbereich