Mit der neuen Version, der Comexio OS 3.2, gibt es zahlreiche neue Funktionen in den Bereichen Visualisierung, Logik und Geräte.

Die Einstellungen der Kalenderfunktionen sind jetzt auch in der Visu möglich. Dadurch muss man nicht mehr ins COMEXIO Studio, um die Rollladenzeiten anzupassen oder die Startzeit der Bewässerung zu ändern. Apropos Bewässerung, auch dafür gibt es jetzt einen Logikbaustein, der automatisch ein Visu-Modul erzeugt, genau wie für den neuen Wetter Baustein.

Abgesehen von diesen neuen Logikbausteinen wurden neben dem Kurz-Lang-Klick auch noch einige neuen Logikmodule erstellt. Ein weiterer Punkt in der Logik ist die Verbesserung des 1-Wire-Monitors. Hier können jetzt auch Dummies angelegt werden und die ID ist über Drag and Drop von Sensor zu Sensor übertragbar. Es gibt noch zahlreiche weitere Funktionen und Detail Verbesserungen. Im Folgenden Video seht Ihr die wichtigsten Neuerungen in Aktion:

Ab der COMEXIO OS 3.2 wird auch der Universal Aktor voll unterstützt und der LED-Dimmer hat als zusätzliche Funktion sanftes dimmen erhalten.

Hier geht es zum Download  von Comexio OS  http://www.comexio.com/firmware-download/